Badstuber-Comeback gegen VfB?

Aufmacherbild

Holger Badstuber könnte nach 17 Monaten Verletzungspause sein Comeback für den FC Bayern München feiern. Trainer Pep Guardiola stellt dem 25-Jährigen einen Einsatz im letzten Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart in Aussicht. "Wenn wir nur 15 gesunde Spieler haben, kann es sein, dass er auf der Bank Platz nehmen wird", sagt der Spanier, will aber kein Risiko eingehen. "Vielleicht reicht es für 15 Minuten." Badstubers Verletzungsserie begann im Dezember 2012 mit einem Kreuzbandriss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen