Top-Klubs jagen Wolfsburg-Juwel

Aufmacherbild
 

Maximilian Arnold gehört zu den Gewinnern der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Entsprechend hat der 19-jährige Wolfsburg-Akteur das Interesse mehrerer europäischer Top-Klubs auf sich gezogen. Wie der "kicker" berichtet, sollen der FC Arsenal und Juventus Turin bei VfL-Manager Klaus Allofs ob eines Wechsels vorgefühlt haben. "Natürlich macht mich so etwas stolz, aber das ist jetzt kein Thema", erklärt der Neo-Nationalspieler. In der Bundesliga erzielte Arnold in 28 Spielen sieben Tore.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen