BVB zurück auf der Siegerstraße

Aufmacherbild
 

Reus trifft und scheitert vom Punkt

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund hat seinen zweiten Tabellenplatz in der deutschen Bundesliga am Freitagabend gefestigt.

Die Dortmunder setzten sich beim FSV Mainz 05 mit 2:0 (1:0) durch und bescherten ihrem Trainer Thomas Tuchel damit eine erfolgreiche Rückkehr an seine frühere Wirkungsstätte.

Reus im Fokus

Für Dortmund war es der erste Dreipunkter nach zuletzt drei sieglosen Spielen. Der Rückstand auf Tabellenführer Bayern München, der am Samstag (15:30 Uhr) bei Werder Bremen gastiert, beträgt bei einer Partie mehr aber immer noch vier Zähler.

Die Tore in Mainz erzielten Marco Reus (18.) und Henrikh Mikhitaryan (82.). Reus verschoss zudem einen Elfmeter (47.). ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger spielte bei den Gastgebern als Kapitän im zentralen Mittelfeld durch. Die Mainzer sind mit zwölf Punkten vorerst Neunter.

Tuchel zufrieden

"Die Mentalität hat heute gepasst. Wir haben angenommen, dass die Mainzer heute positiver drauf waren als wir", zeigte sich Tuchel gegenüber "Sky" sehr zufrieden mit seiner Truppe.

"Wir haben vier Pflichtspiele nicht gewonnen, in München eine Klatsche bekommen und konnten letzte Woche nicht richtig trainieren. Aber wir haben es gewonnen, das gibt wieder Selbstvertrauen", meinte der Rückkehrer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen