Schalke zieht mit Bayern gleich

Aufmacherbild
 

Schalke zieht nach Sieg bei der Hertha mit FCB gleich

Aufmacherbild
 

Schalke fährt zum Auftakt der 16. Runde der deutschen Bundesliga einen 2:1-Sieg bei Hertha BSC ein.

Klaas-Jan Huntelaar bringt die "Königsblauen" nach einer abgefälschten Flanke von ÖFB-Legionär Christian Fuchs, der durchspielt, in Führung (20.), nur fünf MInuten später gelingt Adrian Ramos nach einer Ecke per Kopf der Ausgleich.

Die Entscheidung fällt eine Minute vor der Pause durch einen platzierten Schuss von Teemu Pukki (44.). Schalke schließt damit zu Leader Bayern auf, die Hertha ist 9.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen