Mainz gegen die Unserie

Aufmacherbild
 

Glücklicher Sieg für Leverkusen

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der elften Runde der deutschen Bundesliga feiert Bayer Leverkusen einen glücklichen 1:0-Erfolg beim SC Freiburg.

Bereits in der zweiten Minute bringt Michael Ballack die Gäste mit seinem ersten Liga-Treffer in dieser Saison nach einer Ecke in Führung. Dann passiert eine halbe Stunde lang nicht viel, bis schließlich Freiburg das Kommando übernimmt.

Pech für Cisse

Papiss Demba Cisse hat in der 38. Minute Pech, als er nach einer Flanke von Anton Putsila die Stange trifft. Der Senegalese sowie Joker Stefan Reisinger haben in der Schlussphase noch weitere Möglichkeiten.

Doch Freiburg schafft trotz 21 Torschüssen (Saisonrekord) nicht mehr den Ausgleich.

Der Ex-Klub von Leverkusen-Coach Robin Dutt bleibt damit Schlusslicht (7 Punkte), Bayer ist Achter (17 Zähler).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen