Malli glänzt gegen Hoffenheim

Aufmacherbild
 

Malli schießt Hoffenheim ab

Aufmacherbild
 

Yunus Malli glänzt gegen Hoffenheim.

Der 23-Jährige sorgt praktisch im Alleingang für den 3:1-Heimsieg des FSV Mainz 05 gegen die TSG Hoffenheim.

Die Gastgeber sind von Beginn weg das klar bessere Team, geraten aber praktisch aus dem Nichts in Rückstand - Jonathan Schmid verarbeitet einen perfekten Pass von Eugen Polanski ideal.

Mallis große Show

Doch danach machen sich die Offensivbemühungen der Mainzer bezahlt. Bereits in der 18. Minute gelingt Malli nach Zuspiel von Christian Clemens der Ausgleich.

Nach der Pause setzt der Mittelfeldspieler seine Show fort. Nach einem Assist von Pablo de Blasis schlenzt er den Ball in der 61. Minute unhaltbar ins lange Eck. In der 68. Minute setzt er noch einen drauf.

"Das macht natürlich Spaß"

"Wenn man gewinnt und drei Tore macht, macht das natürlich Spaß", sagt der Matchwinner der Mainzer, bei denen Julian Baumgartlinger als Kapitän durchspielt.

Hoffenheim wartet somit weiterhin auf den ersten vollen Erfolg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen