Schalke rettet Unentschieden

Aufmacherbild
 

Noch keine Tore in München

Aufmacherbild
 

Schalke rettet Unentschieden in Hoffenheim

Aufmacherbild
 

Schalke 04 hat am Sonntag seinen dritten Tabellenplatz in der deutschen Bundesliga gefestigt. Die Gelsenkirchener, bei denen ÖFB-Außenverteidiger Christian Fuchs durchspielte, sicherten sich am Sonntag mit dem 1:1 (0:1) bei Hoffenheim einen Punkt.

Damit liegt der Cupsieger des Vorjahres im Rennen um den direkten Einzug in die Champions League nun drei Zähler vor dem unmittelbaren Rivalen Borussia Mönchengladbach, der zuvor 1:2 bei Hannover 96 verloren hatte.

Torjäger Klaas-Jan Huntelaar sorgte per Foulelfer in Minute 80 für den Schalker Ausgleich. Die Gastgeber waren in der 30. Minute ebenfalls durch einen Foulelfer von Sejad Salihovic in Führung gegangen. Beide Elfmeter waren umstritten. Hoffenheim bleibt als Tabellen-Zehnter im Mittelfeld der Bundesliga.

Hannover weiter eine Heimmacht

Im ersten Sonntags-Spiel bleibt Hannover 96 als einziges Bundesliga-Team ohne Heimniederlage.

Die Niedersachsen (Pogatetz spielt durch) klettern mit dem 2:1-Sieg gegen Mönchengladbach (Stranzl spielt durch) in der Tabelle hinter den Fohlen auf Platz vier.

Ya Konan bringt die 96er nach 57 Minuten in Front, 20 Minuten später erhöht Diouf auf 2:0. Zwar gelingt Nordtveit im Gegenzug der Anschlusstreffer, danach hält Hannover-Goalie Zieler sein Tor jedoch sauber.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen