Weltpremiere durch Defi-Stürmer

Aufmacherbild

Daniel Engelbrecht sorgte im Dress der Stuttgarter Kickers 2014 für eine Weltpremiere. Der deutsche Drittliga-Stürmer ist der erste Fußballer, der mit einem eingebauten Defibrillator Leistungssport betreibt. Nach vier Herz-Operationen und mehr als einem Jahr Pause erzielte er am 6. Dezember 2014 beim 2:1 gegen Wiesbaden sein erstes Tor nach seinem Comeback. "Fußball ist die beste Therapie für mich", so der 24-Jährige im "Fanreport"-Interview. "Ich will zu 100 Prozent wieder der Alte werden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen