U. Berlin verlängert mit Köhler

Aufmacherbild

Union Berlin setzt ein Zeichen und verlängert vorzeitig den Vertrag mit dem an Krebs erkrankten Benjamin Köhler. Beim 34-Jährigen, dessen neues Arbeitspapier bis Sommer 2017 läuft, war ein bösartiger Tumor im Lymphsystem des Bauchs diagnostiziert worden. "Die Idee war schon lange da. Ich habe es ihm auch schon signalisiert. Es gab auch vorher schon Gespräche. Benny ist Teil dieser Mannschaft und soll es auch bleiben", meint Norbert Düwel, Trainer des Zweitligisten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen