Schöpf wechselt zum "Club"

Aufmacherbild

Alessandro Schöpf verlässt die Bayern-Amateure und wechselt in die zweite deutsche Bundesliga zum 1. FC Nürnberg. Dies bestätigt der 20-Jährige auf der Homepage der Bayern. "Mit diesem Wechsel möchte ich die Chance auf den nächsten Schritt in meiner Entwicklung nutzen", so Schöpf. Der Mittelfeldspieler absolvierte für die Amateure in der abgelaufenen Saison 34 Spiele und erzielte elf Tore. Zuletzt war auch Gladbach am Österreicher dran. Schöpf ist der zehnte Neuzugang in Nürnberg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen