Nürnberg trennt sich von Wolf

Aufmacherbild

Von 2003 bis 2005 war er Cheftrainer des 1. FC Nürnberg, seit 2014 leitete er die Fußballabteilung des Clubs, nun ist er weg: Wolfgang Wolf. Die Franken trennen sich mit sofortiger Wirkung von Wolf, die Position wird nicht neu besetzt, sondern abgeschafft. "Der Aufsichtsrat hat nach eingehender Analyse entschieden, dass durch die Neubesetzung des Vorstands in Zukunft keine Notwendigkeit für die Stelle eines Leiters der Fußballabteilung besteht", so Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Grethlein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen