Entlassungs-Schock bei Moniz

Aufmacherbild
 

Ricardo Moniz hat seine Entlassung als Coach des deutschen Zweitligisten 1860 noch nicht verkraftet. "Ich bin immer noch geschockt, überrascht und erschrocken. Ich wollte unbedingt weiter machen, ich bin ein Kämpfer und glaube an den Erfolg der Mannschaft. Doch sie braucht Zeit", so Moniz in der "Bild". Der Verein habe zu wenig Geduld gezeigt. "Das ist der moderne Fußball. Geduld gibt es nicht. Alle sprechen von Prozessen, doch ein Prozess ist drauf ausgelegt, dass es eine Entwicklung gibt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen