Maierhofer schimpft mit Teenies

Aufmacherbild
 

Stefan Maierhofer hat seinem Unmut über die 0:3-Niederlage gegen Kaiserslautern im Training freien Lauf gelassen. Am Samstag soll sich der Stürmer laut "Kronen Zeitung" zwei Teenager zur Brust genommen haben. Nach einem Tor im Training verhöhnten diese ihn mit den Worten: "Sein zweites Saisontor." Daraufhin stellte Maierhofer die Trainingszuschauer zur Rede. "Habt ihr schon mal was von Respekt gehört? So etwas lernt man zu Hause", so der ehemalige Bundesliga-Angreifer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen