Lautern trennt sich von Runjaic

Aufmacherbild
 

Der 1. FC Kaiserslautern gibt die Trennung von Trainer Kosta Runjaic bekannt. Auf eigenen Wunsch des 44-Jährigen ziehen die "Roten Teufel" nach dem Fehlstart in der 2. deutschen Bundesliga die Notbremse. Der gebürtige Wiener nimmt nach zwei Jahren den Hut. Aus den ersten acht Runden landeten nur neun Punkte auf dem Konto der Lauterer, zuletzt setzte es ein 0:3 gegen den 1. FC Nürnberg. U-23-Trainer und NLZ-Leiter Konrad Fünfstück übernimmt als Cheftrainer in Zukunft die Profis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen