Wimmer lässt Fulham-Gerücht kalt

Aufmacherbild
 

Köln-Legionär Kevin Wimmer lässt sich vom angeblichen Interesse des FC Fulham nicht ablenken. "Man liest und hört immer wieder Sachen, aber jeder weiß, dass da oft wenig bis gar nichts dran ist, deshalb lasse ich mich da auch nicht verrückt machen", meint der 21-Jährige. Im Falle eines Aufstiegs sei "die deutsche Bundesliga das Beste, was mir passieren kann." Zudem fühle er sich in Köln wohl: "Es passt fußballerisch und privat. Da gibt es auch keinen Grund, irgendwo anders hinzuwechseln."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen