Knasmüllner verlässt Inter

Aufmacherbild
 

Christoph Knasmüllner kehrt Inter Mailand nach einem halben Jahr den Rücken und wechselt zurück nach Deutschland. Der 19-Jährige, der im Winter vom FC Bayern in die Lombardei ging, wird den FC Ingolstadt verstärken und einen Dreijahres-Vertrag unterzeichnen. "Es ist fast fix, es hängt nur noch an Modalitäten. Wir hatten eine sehr gute Gesprächsbasis mit Inter und sind uns sicher, dass er uns weiterhelfen wird", bestätigt der deutsche Zweitligist gegenüber LAOLA1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen