Ismael vor dem Aus beim "Club"

Aufmacherbild
 

Valerien Ismael steht unmittelbar vor dem Rauswurf beim 1. FC Nürnberg. Wie die "Bild" berichtet, hat sich der Aufsichtsrat nach der 1:2-Niederlage der Franken beim SV Sandhausen für eine Entlassung des Franzosen ausgesprochen. "Auch Herr Bader sieht, dass die Leistung der Mannschaft keine Argumente mehr liefert. Wir befinden uns in einer sehr kritischen Lage", wird Aufsichtsrats-Chef Thomas Grethlein zitiert. Nach 13 Spielen liegt der "Club" mit nur 14 Punkten an 13. Position.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen