Neuer Klub für Hoheneder

Aufmacherbild
 

Niklas Hoheneder wechselt innerhalb der zweiten deutschen Liga. Der Innenverteidiger verlässt RB Leipzig ablösefrei und heuert bei Absteiger SC Paderborn, wo er einen Zweijahres-Vertrag unterzeichnet, an. "Ein erfahrener Innenverteidiger, der uns mit seinen Qualitäten weiterhelfen wird. Er bringt in puncto Größe, Schnelligkeit und Athletik sehr gute Voraussetzungen mit", sagt SCP-Trainer Markus Gellhaus. Der 28-Jährige ist im Jänner 2012 vom Karlsruher SC zu den "Bullen" gekommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen