Fürth gibt Tabellenführung ab

Aufmacherbild

Greuther Fürth kommt nach zuletzt fünf Siegen in Folge bei Mittelständler Erzgebirge Aue nicht über ein 1:1 hinaus. Occean bringt Fürth kurz vor der Pause in Führung, Savran besorgt nach 55 Minuten aber den Ausgleich für Aue. Im zweiten Samstagsspiel gewinnt Abstiegskandidat Hansa Rostock bei 1860 München unter Mithilfe von 60-Torhüter Kiraly durch ein Borg-Tor mit 1:0. Eintracht Frankfurt mit "Jimmy" Hoffer übernimmt damit wieder die Tabellenführung und liegt einen Punkt vor Fürth.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen