Zulj-Doppelpack gegen Düsseldorf

Aufmacherbild
 

Fortuna Düsseldorf und Greuther Fürth liefern sich beim 3:3 zum Abschluss der 14. Runde der 2. deutschen Bundesliga einen wahren Schlagabtausch. Die Gäste dürfen sich bei ÖFB-Legionär Robert Zulj bedanken, dem sein 1. Doppelpack (54., 84.) in Deutschland gelingt. Nach 0:1-Rückstand geht Fürth dank dem ÖFB-U21-Spieler 2:1 in Führung. Düsseldorf (Liendl 90, Gartner ab 46.) dreht die Partie, ehe Zulj das 3:3 erzielt. Düsseldorf liegt durch das Remis zwei Punkte hinter Ingolstadt auf Rang zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen