Auftaktsieg für den FC St. Pauli

Aufmacherbild
 

Der FC St. Pauli startet nach dem Abstieg aus der deutschen Bundesliga mit einem Sieg in die zweithöchste Spielklasse. Die Hamburger setzen sich zum Auftakt mit 2:0 gegen den FC Ingolstadt durch. Von den rot-weiß-roten Legionären sitzt Torhüter Ramazan Özcan auf der Bank, der Ex-Austrianer Ronald Gercaliu findet sich nicht im Kader wieder. Ebenfalls mit drei Punkten in die Saison startet Erzgebirge Aue nach einem 1:0-Erfolg gegen Alemannia Aachen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen