Gekas schießt Frankfurt zum Sieg

Aufmacherbild
 

Eintracht Frankfurt übernimmt zumindest vorübergehend die Spitze der zweiten deutschen Liga. Die Hessen feiern in der 17. Runde einen 2:0-Heimsieg gegen der Karlsruher SC. Bereits nach 47 Sekunden schießt Theofanis Gekas den Bundesliga-Absteiger in Front, auch das zweite Tor des Tages besorgt der Grieche (66.). Bei Frankfurt ist Erwin Hoffer bis zur 46. Minute im Einsatz, Ümit Korkmaz wird in der 88. Minute eingewechselt. Niklas Hoheneder spielt beim KSC durch. Fürth schlägt Rostock 3:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen