Okotie rettet 1860 einen Punkt

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss des 19. Spieltages der 2. dt. Bundesliga trennen sich Leipzig und 1860 München nach einer spannenden Partie 1:1. Okotie (90 Minuten) erzielt zwei Abseitstore (12./19. Minute), ehe Poulsen (29.) Leipzig zur Führung verhilft. In Hälfte zwei sind die Hausherren (Teigl 90, Hoheneder ab 20., Hierländer ab 80.) das aktivere Team, doch Okotie (86.) gelingt noch der wichtige Ausgleich für die Löwen, die damit auf Rang 15 überwintern. RB bleibt Siebenter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen