Schöpf bekommt Schweizer Coach

Aufmacherbild
 

Alessandro Schöpf bekommt beim 1. FC Nürnberg Rene Weiler als neuen Trainer. Damit bestätigen sich die Spekulationen deutscher Medien, die den Schweizer als Nachfolger des zuletzt beurlaubten Valerien Ismael handelten. Für den 41-jährigen Weiler ist es seine erste Auslandsstation. Zuletzt betreute er drei Jahre lang den FC Aarau. Nürnberg findet sich nach 13 Spieltagen nur auf dem 14. Rang der 2. deutschen Bundesliga wieder. Am Sonntag geht es zu Hause gegen Tabellenführer Ingolstadt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen