Beichler trifft im Test doppelt

Aufmacherbild
 

Daniel Beichler schießt Hertha BSC zum Testspiel-Kantersieg gegen Hannover 96. Beim 4:0 trifft der Legionär gleich doppelt. Der 23-Jährige bringt den Bundesliga-Absteiger in der 37. Minute nach Vorarbeit von Landsmann Marco Djuricin (bis zur 46.) in Führung. Nach dem Eigentor von Leon Andreasen(47.) stellt Beichler (68.) auf 3:0. Ronny setzt per Elfmeter (89.) den Schlusspunkt. In der zweiten Halbzeit steht beim Bundesligisten aus Hannover ÖFB-Talent Samuel Radlinger zwischen den Pfosten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen