Wieder Plakate gegen RB Leizpig

Aufmacherbild

RB Leipzig schlägt vor dem Montagsspiel in Kaiserslautern erneut Feindseligkeit entgegen. Die Fans der roten Teufeln bringen an über 50 Autobahnbrücken und im Umfeld des Stadions Plakate mit Aufschriften wie "Die Pfalz sagt Nein zu RB" oder "Riesling statt Ösi-Fiesling" an. Auch der Verein sorgt im Vorfeld für Aufregung. Im Gegensatz zu allen anderen Gegnern steht auf den Tickets nur "Leipzig" anstelle der vollen Vereinsbezeichnung. Offiziell war das Wort "RasenBallsport" zu lange.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen