St. Pauli neuer Spitzenreiter

Aufmacherbild

Der FC St. Pauli hat am fünften Spieltag mit einem 2:1-Sieg über den MSV Duisburg die Tabellenführung in der zweiten deutschen Bundesliga übernommen. Die Hausherren gehen in der 33. Minute durch Schindler in Führung, nur fünf Minuten später gelingt den Gästen durch Bajic der Ausgleich. Als Pliatsikas (69.) mit Gelb-Rot vom Platz muss, drückt St. Pauli auf den Siegtreffer. Der fällt schließlich in Minute 93 durch Bartels. ÖFB-Legionär Daniel Beichler steht bei Duisburg nicht im Kader.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen