St. Pauli mit glücklichem Sieg

Aufmacherbild

Der FC St. Pauli fährt zum Abschluss des 23. Zweitliga-Spieltages einen glücklichen 2:1-Heimsieg gegen den 1. FC Union Berlin ein. In einer torarmen ersten Hälfte haben die "Eisernen" mehr vom Spiel, ein Handelfmeter (Mohr) wird ihnen allerdings nicht gewährt. Durchgang zwei verläuft spektakulär, die Gäste gehen durch ein Abstauber-Tor von Terodde in Front (58.). Schachten (61.) und Bartels (88.) drehen das Spiel, in dem beide Teams Aluminium-Treffer verzeichnen und Union mehr Chancen hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen