Cottbus feiert klaren Heimsieg

Aufmacherbild
 

Nach der 0:1-Auftaktniederlage gegen Fortuna Düsseldorf schreibt Energie Cottbus am zweiten Spieltag der 2. Liga an - und wie. Im Heimspiel gegen Paderborn stellen Sanogo (3., 11.) und Bittroff (8.) schon früh die Weichen auf Sieg, abermals Sanogo besorgt mit seinem dritten Treffer (38.) den 4:0-Endstand. Almer hält seinen Kasten 90 Minuten sauber. Stoppelkamp sichert mit einem Last-Minute-Tor 1860 München einen 2:1-Sieg über den FSV Frankfurt. Davor trafen Leckie (53.) bzw. Lauth (55.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen