Braunschweig besiegt die Fortuna

Aufmacherbild
 

Eintracht Braunschweig feiert in der 18. Runde der zweiten deutschen Bundelsiga einen späten 2:1-Sieg gegen Düsseldorf. Das entscheidende Tor erzielt Benajmin Kessel in der 92. Minute. Liendl spielt bis zur Pause, Hoffer bis zur 64. Minute. Der KSC muss sich bei Union mit 0:2 geschlagen geben. Quiring und Polter treffen für die Berliner, Trimmel spielt durch und legt das zweite Tor auf. Fürth kommt gegen Bochum über ein 0:0 nicht hinaus, Zulj lässt eine Topchance liegen. FSV-Heidenheim 2:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen