Union patzt, 60 mit Auswärtssieg

Aufmacherbild

Der 1. FC Union Berlin muss sich am 14. Spieltag der zweiten deutschen Bundesliga mit einem torlosen Remis gegen den Karlsruher SC begnügen. Die "Eisernen" haben mehr vom Spiel, erspielen sich aber nur wenige Chancen. In der Tabelle fallen sie damit hinter Fürth und Kaiserslautern auf Rang vier zurück. Ein Erfolgserlebnis gibt es hingegen für den TSV 1860. Die Münchner, zuletzt fünf Spiele in Folge sieglos, feiern auf der Bielefelder Alm bei der Arminia einen 1:0-Erfolg (Stahl/57.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen