Lautern beendet Durststrecke

Aufmacherbild

Nach drei Niederlagen in Folge kann der 1. FC Kaiserslautern zum Abschluss der 19. Runde wieder einen Sieg einfahren. In Ingolstadt triumphieren die "Roten Teufel" mit 2:1. Moritz Hartmann bringt die "Schanzer" in Führung (18.), danach dreht aber Simon Zoller die Partie. Mit einem Doppelpack (32., 65.) macht sich der 22-Jährige zum alleinigen Führenden der Torschützenliste. Auch der in Minute 69 eingewechselte Christoph Knasmüllner bringt nicht die Wende, Ramazan Özcan spielt durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen