St. Pauli dreht 0:2-Rückstand

Aufmacherbild

Michael Frontzeck feiert seinen ersten vollen Erfolg als Coach des FC St. Pauli. Am 11. Spieltag der zweiten deutschen Bundesliga besiegen die Hamburger Dynamo Dresden nach 0:2-Rückstand noch 3:2. Boll (45.), Avevor (49.) und Ginczek (55.) erzielen die Tore der "Kiez-Kicker". FSV Frankfurt gewinnt 3:1 gegen Jahn Regensburg, obwohl Schlicke schon in Minute 19 Rot sieht. Marco Djuricin muss bei den Gästen nach Hälfte eins vom Feld. Paderborn feiert bei Union Berlin einen 1:0-Auswärtssieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen