Royer trifft bei irrem Remis

Aufmacherbild
 

Der 1. FC Köln und der 1. FC Kaiserslautern liefern sich ein packendes 3:3. Daniel Royer glänzt dabei als Vorbereiter und Vollstrecker. Baumjohann (9.) bringt die Gäste früh in Führung. Chihi (23.) gelingt wenig später der Ausgleich, ehe Clemens (43.) nach Vorarbeit von Royer Köln erstmals in Front bringt. Nach Idrissous Ausgleich (60.) trifft Royer (75.) per Kopf zur neuerlichen Führung. Den Schlusspunkt setzt abermals Idrissou (88.). Weiters: Cottbus-1860 München 1:0, Ingolstadt-Aalen 2:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen