Bochum kann sich nicht absetzen

Aufmacherbild

Durch einen Van-Duinen-Kopfball in der Nachspielzeit muss sich Bochum zum Auftakt des 7. Spieltags der 2. dt. Liga mit einem 1:1 (VfL-Tor: Hoogland) gegen Düsseldorf begnügen und kann sich nicht von Freiburg absetzen. Der Verfolger holt gegen Bielefeld nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2. Nach Klos (44.) und Dick (49.) gelingt Petersen (67.) und Hufnagel (90.) der Ausgleich. Leipzig kommt in Heidenheim zu einem 1:1. Sabitzer liefert den Assist für Halstenbergs 1:0 (36.). Frahn (62.) gleicht aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen