Paukenschlag bei 1860 München

Aufmacherbild
 

Paukenschlag beim TSV 1860 München! Das Präsidium und die Vereinsvertreter im Beirat erklären mit sofortiger Wirkung geschlossen ihren Rücktritt. Grund seien die "zuletzt vergeblichen Versuche, in Gesprächen mit Investor Hasan Ismaik eine langfristig tragfähige Lösung für die Zukunft des Vereins zu finden." Damit geht der Machtkampf an den Investor. Dieser steht hinter dem umstrittenen Sportchef Poschner, während die Vereinsführung u.a. Felix Magath als starken Mann installieren wollte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen