US-Frauen gewinnen 3. WM-Titel

Aufmacherbild

Die USA gewinnen nach 1991 und 1999 zum 3. Mal den Titel bei der Fußball-WM der Frauen in Kanada. Die Amerikanerinnen siegen im Finale in Vancouver gegen Titelverteidiger Japan mit 5:2 (4:1) und revanchieren sich für die vor vier Jahren in Deutschland erlittene Endspiel-Niederlage. US-Spielführerin Carli Lloyd erzielt im trefferreichsten Frauen-Finale der WM-Geschichte vor 53.341 Fans drei Tore (3., 5., 16.). Die weiteren Treffer gelingen Holiday, Heath bzw. Ogimi und Johnstone (Eigentor).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen