Maracana - Rio de Janeiro

Aufmacherbild
 

Das Stadion ist Brasiliens bekanntester Fußball-Tempel. Erbaut für die WM 1950 galt es lange lange Zeit als größtes Fußball-Stadion der Welt mit einem Fassungsvermögen von 200.000 Zuschauern.

Durch das Finale der ersten Brasilien-WM ging das Maracana in die Geschichte ein: Der Gastgeber unterlag 1950 im Maracana im Entscheidungsspiel Uruguay mit 1:2 - bis heute ein nationales Trauma.

Für die WM 2014 bekam das Maracana ein neues Gesicht. Mit 73.531 Zuschauern ist es weiterhin das größte Stadion des Landes. Im Rahmen der Umbauarbeiten wurde der untere Rang komplett abgerissen und durch neue Tribünen mit besserer Sicht ersetzt. Die unter Denkmalschutz stehende Außenfassade blieb unverändert.

Maracana Estadio Jornalista Mario Filho

Fassungsvermögen

76.804

Eröffnung

  1. Juni 1950

Umbau

2010-2013

Neueröffnung

  1. Mai 2013

Heimvereine

CR Flamengo, Fluminense FC

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen