Medien: Scolari muss abdanken

Aufmacherbild
 

Luiz Felipe Scolari steht als Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft vor dem Aus. Wie mehrere nationale Medien übereinstimmend berichten, hat sich der Verband (CBF) dazu entschlossen, sich vom 65-Jährigen zu trennen. Für Brasilien reichte es bei der Heim-WM lediglich zum vierten Platz, vor allem die beiden letzten Spiele (1:7 gegen Deutschland, 0:3 gegen die Niederlande) sorgten für reichlich Kritik. Scolari führte die "Selecao" 2002 in Japan und Südkorea zum fünften WM-Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen