Frankreich patzt in Georgien

Aufmacherbild
 

In WM-Quali-Gruppe I ist eine kleine Vorentscheidung gefallen. Spanien siegt in Finnland dank der Tore von Alba (19.) und Negredo (86.) mit 2:0 und liegt in der Tabelle nun drei Zähler vor Frankreich, das in Georgien nicht über ein torloses Remis hinauskommt. Im Pool G kommt Griechenland zu einem hart erkämpften 1:0-Sieg bei Liechtenstein (mit den Bundesliga-Legionären Wieser und Polverino in der Startelf) und zieht mit Bosnien gleich. Der Leader verliert zu Hause gegen die Slowakei mit 0:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen