Tschechien patzt gegen Armenien

Aufmacherbild
 

Die WM-Ambitionen Tschechiens erhalten einen herben Dämpfer. Rosicky und Co. verlieren in Gruppe B zuhause gegen Armenien aufgrund eines Last-Minute-Tors von Ghazaryan 1:2. Damit halten beide Teams wie Dänemark bei 9 Punkten. Norwegen verschafft sich in Gruppe E durch ein 2:0 über Zypern eine bessere Ausgangsposition. Elyounoussi (43.) und King (66.) treffen. Russland erfüllt die Pflichtaufgabe gegen Luxemburg und siegt 4:1. Mazedonien schlägt Wales 2:1, beide Teams sind in Pool A chanenlos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen