Spanien nun unter Zugzwang

Aufmacherbild

Nach dem 1:1-Ausrutscher gegen Finnland steht Welt- und Europameister Spanien in der WM-Qualifikationsgruppe I nun unter Zugzwang. Die spanischen Medien befürchten gleich das Schlimmste. "Die WM ist in Gefahr", titelte die Sportzeitung "Sport", die "Marca" schrieb von einem "weiteren großen Ausrutscher". Ein Sieg im Schlager gegen Frankreich wäre wohl für Platz eins in der Gruppe nötig. "Wir haben nach wie vor alles in unserer Hand", beruhigte Teamchef Vicente del Bosque die Gemüter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen