Portugals Presse adelt Ronaldo

Aufmacherbild
 

"Er ist der König von Belfast und nimmt den Thron von Eusebio ein." So beschreibt die portugiesische Zeitung "Diario de Noticias" die Leistung von Cristiano Ronaldo im WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland. Nach seinem lupenreinen Hattrick beim 4:2-Auswärtssieg überflügelt der Real-Superstar mit 43 Treffern Legende Eusebio (41) in der ewigen Torschützenliste. Nur Pauleta (47) liegt noch vor ihm. "Er ist in der Stunde der Wahrheit immer da", verneigt sich auch Pepe vor seinem Teamkollegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen