Spanien besiegt zehn Franzosen

Aufmacherbild
 

Wenige Tage nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Finnland rehabiltiert sich Welt- und Europameister Spanien mit einem Sieg in Frankreich. Die Iberer feiern einen 1:0-Erfolg und lösen die "Equipe Tricolore" in WM-Qualifikationsgruppe I als Leader ab. Das Tor des Tages erzielt Pedro nach 58 Minuten. Die Franzosen beenden das Spiel zu zehnt, Pogba sieht Gelb-Rot (78.). Montenegro verteidigt die Spitzenposition in Pool H. Das Duell mit Verfolger England endet 1:1 (Tore: Damjanovic/76.; Rooney/6.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen