Russland-Sieg dank Elfergeschenk

Aufmacherbild
 

Russland bleibt auch nach vier Spielen der WM-Quali ohne Punkteverlust. Beim 1:0 gegen Aserbaidschan in Gruppe F muss die Truppe von Fabio Capello aber lange kämpfen: Die "Sbornaja" ist die tonangebende Mannschaft und trifft durch Kerzhakov nach einer halben Stunde die Stange. Nach 84 Minuten führt ein Foul an Bystrov zu einem Elfertor durch Shirokov, obwohl das Vergehen außerhalb des Strafraumes stattfindet. Weiters: Israel-Luxemburg 3:0, Weißrussland-Georgien 2:0, Andorra-Estland 0:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen