Neun WM-Stadien 2012 fertig

Aufmacherbild
 

Neun der zwölf Stadien für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien sollen bereits 2012 fertiggestellt sein. Dies vermeldet ein Fortschrittsbericht der Regierung. Zuletzt war immer wieder von Bau-Verzögerungen die Rede, doch nur die Arbeiten an den Arenen in Natal, Manaus und am Itaquerao-Stadion in Sao Paulo werden sich bis 2013 ziehen. "Das Thema Fußball-WM wird jetzt an höchster Stelle im Präsidialamt entschieden", begründet Roberto Colin, Botschaftsrat der Brasilianer in Berlin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen