Podolski: "Iren sind unangenehm"

Aufmacherbild
 

Nach dem Sieg gegen Österreich will Deutschland die WM-Qualifikation mit Siegen in Irland und gegen Schweden fortsetzen. "Irland ist ein unangenehmer Gegner", stellt sich Lukas Podolski auf ein hart umkämpftes Spiel in Dublin ein. Der Arsenal-Stürmer traf beim letzten Aufeinandertreffen mit den "Boys in Green" 2006 zum 1:0-Sieg. Irland-Trainer Giovanni Trapattoni muss gegen die Deutschen auf Rekordtorschütze Robbie Keane verzichten. Der 32-Jährige laboriert an Problemen mit der Achillessehne.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen