Toshack erklärt Rücktritt

Aufmacherbild
 

John Toshack ist als Trainer der mazedonischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der 63-jährige Waliser lag schon seit geraumer Zeit mit dem mazedonischen Fußball-Verband wegen seines Wohnsitzes im Clinch. Entgegen der Forderungen des Verbandes weigerte sich Toshack, in das südosteuropäische Land zu ziehen. Aufgrund dieses Konfliktes erklärte sich der ehemalige Trainer von Real Madrid nun bereit, den Vertrag aufzulösen. Er war erst seit einem Jahr im Amt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen