Italien unterliegt Frankreich

Aufmacherbild

Italien verliert den Test gegen Frankreich in Parma mit 1:2. Zwar bringt Milan Stürmer Stephan El Shaarawy die Hausherren in der 35. Minute in Führung, Matthieu Valbuena (37.) gelingt jedoch postwendend der Ausgleich für die "Equipe Tricolore". In Halbzeit zwei markiert Bafetimbi Gomis (67.) drei Minuten nach seiner Einwechslung den Endstand. Die Türkei trennt sich von Dänemark mit einem 1:1-Remis. Die Gästeführung durch Nicklas Bendtner (65.) kann Mevlüt Erding (69.) ausgleichen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen