Chile ärgert Spanien im Test

Aufmacherbild

Abseits der WM-Qualifikationsspiele stand in Genf ein hochklassiges Testspiel auf dem Programm. Chile kommt dabei zu einem 2:2 gegen Welt- und Europameister Spanien und vergibt den Sieg in letzter Minute. Nach der frühen Führung von Vargas (6.) gleicht Soldado aus (37.). Nach einem Lattenschuss von Fabregas trifft abermals Gremio-Legionär Vargas (44.). Die Iberer, die insgesamt sechs Wechsel durchnehmen, drücken auf den Ausgleich und werden durch Navas in der 92. Minute belohnt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen